„Stille Post“: Aufführung der Theatergruppe

Lade Karte ...

Datum/Zeit
04.04.2017
20:00 – 21:00 Uhr

Veranstaltungsort
Ludwigsgymnasium

Kategorien


Die Theatergruppe der Mittel- und Oberstufe präsentiert ihr neues Stück

Stille Post. Ein Spiel, im Ernst

Programmheft (pdf)

Der Eintritt zu den 60-minütigen Vorstellungen (ohne Pause) ist freiReservierungen nimmt das Sekretariat des Ludwigsgymnasiums gerne unter 09421 9941-0 entgegen.

Die Aufführungen finden jeweils um 20h in der Aula des Ludwigsgymnasiums statt am

  • 29. März
  • 4. April
  • 5. April

Der Theaterleiter, StD Karlheinz Frankl zum neuen Stück:

Die neue Eigenproduktion ist auf der Grundlage von Thomas Bernhards Kurzprosa Wahnsinn entstanden. Im Mittelpunkt steht ein Postbote, der sich weigert, Briefe traurigen Inhalts zuzustellen. Deshalb wird er in eine Anstalt eingewiesen, in der er sofort wieder Post austragen will. 

Dieser eigenartige Mensch war uns sympathisch. Also setzten wir uns mit unseren Auffassungen von „besonderen“ und „normalen“ Menschen, von dem Einzelgänger und der Gruppe, auf der Bühne auseinander.

Wir würden uns über Ihren/Euren Besuch sehr freuen!