Ein Aushängeschild der Schule

Ein Schulkonzert oder die Abiturfeier ohne unsere Bigband ist kaum mehr vorstellbar. Als die erste Bläserklasse unserer Schule mit den beiden Lernjahren im Sommer 2009 fertig war, wurde mit den musikbegeisterten Schülerinnen und Schülern die Bigband des Ludwigsgymnasiums gegründet. Inzwischen ist die Zahl der Bigbandmitglieder auf über 30 Instrumentalisten aus den Jahrgangsstufen 8-12 angestiegen.

Da die meisten Bläserklassenteilnehmer nach Beendigung der Bläserklasse weiter in der Gruppe musizieren wollen, haben wir zum Schuljahr 2012/13 zusätzlich noch eine Junior Band gegründet, die den Übergang von der Bläserklasse in die große Bigband erleichtert. Je nach Fortschritt bleiben die Instrumentalisten ein bis drei Jahre in der Junior Band, bevor sie in die große Bigband wechseln.

Ein Highlight jedes Schuljahres – außer den Konzerten natürlich – sind für die Bigbandmitglieder die Probentage im Frühsommer in der Jugendbegegnungsstätte Waldmünchen, einer umgebauten Burganlage. Dort wird fleißig für die Abiturfeier und das Sommerkonzert geübt. Natürlich kommt hierbei auch die Freizeit nicht zu kurz. So können die Schüler im grünen Innenhof Volleyball oder Tischtennis spielen.

Unser Repertoire umfasst Highlights aus Musicals (z.B. Tarzan; Mamma mia), Hits aus den letzten Jahrzehnten und von heute (z.B. Let’s get loud; September; Little talks) sowie Bigband-Klassiker (z.B. The girl from Ipanema).

Weitere Informationen zu Bigband und Bläserklasse finden Sie in unserer aktuellen Schulbroschüre.