„Multiple choice? Total easy?“ Denkste! Der BIG CHALLENGE wurde auch dieses Jahr seinem Namen wieder insofern gerecht, als für Top-Ergebnisse ordentlich Hirnschmalz gefordert war.

Mehr als 150 Englischlerner des Luggy hatten sich gegen eine kleine Gebühr an dem jährlich stattfindenden Englisch-Wettbewerb angemeldet, in dem sich Anfang Mai SchülerInnen aus neun europäischen Ländern und Regionen – neben Deutschland noch Belgien, Frankreich, Italien, Niederlande, Österreich, Polen, Skandinavien (nicht nach Ländern differenziert) und Spanien – miteinander messen konnten. Bayernweit traten dieses Jahr über die Jahrgangsstufen 5-9 verteilt 19448, europaweit 165460 Teilnehmer an.

Umso bemerkenswerter sind die Ergebnisse unserer Jahrgangsbesten, von denen es immerhin sechs unter die Top 100, eine sogar die Top 50 bayernweit geschafft haben. Als die jeweils drei Besten ihres Jahrgangs wurden ausgezeichnet:

Jahrgangsstufe 5:
  • Tim SATTLER (5c): Platz 1/64 (Luggy), Platz 161/7236 (Bayern), Platz 723/48899 (Deutschland)
  • Christoph KERSCHER (5a): Platz 2 / 183 / 800
  • Császár BOTOND (5a): Platz 3 / 272 / 1212
Jahrgangsstufe 7:
  • Alexandra JAUD (7b): Platz 1/16 (Luggy), Platz 177/3338 (Bayern), Platz 105/35827 (Deutschland)
  • Luca MARTINESCU (7b): Platz 2 / 196 / 1128
  • Alexandra KURSAWE (7b): Platz 3 / 241 / 1443
Jahrgangsstufe 8:
  • Lisa DALLMEIER (8a): Platz 1/44 (Luggy), Platz 49/1565 (Bayern), Platz 576/22529 (Deutschland)
  • Annie SCHULZE (8a): Platz 2 / 65 / 718
  • Vladimir SOKOLOV (8b): Platz 3 / 80 / 827
Jahrgangsstufe 9:
  • Elias WINKLER (9a): Platz 1/28 (Luggy), Platz 64/931 (Bayern), Platz 591/13437 (Deutschland)
  • Lars JAKUMEIT (9a): Platz 2 / 83 / 777
  • Samuel GLOBISCH (9a): Platz 3 / 90 / 812

Die Preise für alle Teilnehmer werden noch vor Ende des Schuljahres  eintreffen.

Wir gratulieren allen herzlich zu ihren Ergebnissen!