Luggy als Umweltschule ausgezeichnet

Schon zum zweiten Mal in Folge wurde das Ludwigsgymnasium als Umweltschule ausgezeichnet. Bei der diesjährigen Preisverleihung am Johannes-Turmair-Gymnasium übergab der LBV-Vorsitzende Dr. Norbert Schäffer in Anwesenheit von Straubings OB Pannermayr und Karl Barthmann, dem Repräsentanten des Umweltministeriums, die Auszeichnung an die Vertreter der Schulen. Weiterlesen

Flasche leer?!? Ab in die Kiste damit!

Pfand ist etwas Feines – im Idealfall sorgt der kleine Aufschlag dafür, dass Flaschen nicht achtlos am Wegrand weggeworfen, sondern ordnungsgemäß in eine Rückgabestelle gebracht werden. Am Ludwigsgymnasium bietet sich in diesem Ablauf ein „gewinnbringender“ Zwischenschritt an,

Jo, mia san mi’m Radl do!

In Anlehnung an die Aktion Stadtradeln Straubing veranstaltete das Ludwigsgymnasium zusammen mit der Koordinatorin für die Umweltschule, Stefanie Feichtinger, am Montag, den 16. Juni 2018, einen Fahrradtag. Ziel war es, an diesem Tag möglichst viele Schüler und Lehrer zu motivieren, mit dem Fahrrad zur Schule kommen, um CO2 einzusparen.

Luggy als Umweltschule ausgezeichnet!

Am Mittwoch, den 6. Dezember, wurde das Ludwigsgymnasium im Rahmen einer Auszeichnungsveranstaltung vom Amtschef des Umweltministeriums, Dr. Christian Barth, in Pfreimd das 1. Mal als Umweltschule in Europa/ Internationale Agenda 21-Schule ausgezeichnet.