Von Kelpies, Selkies und anderen Monstern

[Beitragsbild: „Stranded Selkie“ von ihave3kids ist unter CC BY-NC-ND 2.0 lizensiert Nessie – davon hat wohl jeder schon einmal gehört. Der wohl berühmteste (vermeintliche) Bewohner des schottischen Loch Ness (loch = See) hat es in die Populärkultur geschafft, ist aber  bei weitem nicht das einzige Monster aus der schottischen Sagenwelt. 

Alles fake, oder was?!

Wie enttarnen die Amateure von Bellincat Propagandavideos, u. a. aus dem russischen Angriffskrieg auf die Ukraine? Damit beschäftigten sich im Rahmen des Englischunterrichts die Teilnehmerinnen und -teilnehmer des Q12-Englischkurses von Herrn Kern.

Als Einstieg in das Thema erstellten sie zunächst jeweils eine Sammlung aus drei Schlagzeilen – von denen eine schlicht Fake News, also frei erfunden, war. Weiterlesen

Believe it or not – Festus can speak English!

Ego sum Festus! So wurde die Klasse 6b bei ihrer Exkursion ins Gäubodenmuseum begrüßt. Nachdem sich die Klasse im Lehrbuch mit den Römern in Großbritannien beschäftigt hatte, war eine Exkursion in das Gäubodenmuseum, mit Festus als Führer, die logische Konsequenz. Wer nun glaubt, dass der römische Soldat Festus die Führung in lateinischer Sprache machte, der liegt falsch. Weiterlesen

Fry-up, oder: Auf die Bohne gekommen

Im Englischunterricht der 5c ging es gerade darum, was in Großbritannien so auf den Teller kommt. Was bot sich da besser an, als the real thing auszuprobieren statt Seiten mit Essensbildern zu wälzen! Diese Woche ging es daher mit Englischlehrer Felix Kern in die Mensa, wo Herr Sommer und seine Mannschaft ein fry-up, bekannt auch als full English breakfast, für die Klasse vorbereitet hatten. Weiterlesen

Unterwegs mit Kaninchen… und Autor Benjamin Tienti

Was macht ein Jugendlicher, wenn der allein erziehende Vater plötzlich aus einer Notsituation heraus eine fremde Frau und ihre taffe Tochter in die Wohnung aufnimmt und damit das bislang gut geschmierte, beschauliche Leben durcheinander würfelt?

Diese Frage stellt sich Andrea (ja, ohne s), der mit seinem Vater und Kaninchen Maikel in Berlin wohnt. Weiterlesen

Victoria schreibt sich kreativ zum Sieg

Mit dem folgenden Text hat Victoria Nickel, 8a, den Wettbewerb für kreatives Schreiben im Fach Englisch im Schuljahr 2020-21 gewonnen. Weiterlesen

English breakfast

Ein delicious smell von bacon, fried eggs (sunny side up), sausages, gratinated tomatoes, baked beans in tomato sauce und toast durchzog  die Mensa, denn Herr Sommer und sein Küchenteam hatten für die 5b von Mr Black ein kulinarisches Highlight – ein Full English Breakfast  – zubereitet. Weiterlesen

Eine (BIG) CHALLENGE der besonderen Art

Von wegen Pandemie-müde! Knapp 70 SchülerInnen aus den 5., 6. und 9. Klassen haben sich auch unter Distanzunterrichtsbedingungen der Herausforderung gestellt und an der Onlineversion des jährlich stattfindenden Big Challenge teilgenommen. Mit Ergebnissen, die sich sehen lassen können! Weiterlesen

Be polite! – Benehmd’s eich!

Eigentlich ist der Unterschied ja gar nicht so groß – schließlich zählt höfliches Verhalten ja auch bei uns zum „guten Ton“, aber gerade, wenn man seine ersten Schritte in der Fremdsprache Englisch erst seit ein paar Monaten geht, schadet es nicht, sich mit Grundregeln des höflichen Verhaltens in Großbritannien und auf Englisch näher zu beschäftigen.

Luggy X-Mas Challenge 2020

Die Luggy X-Mas Challenge war ein vom P-Seminar Luggy in a box unter der Leitung von Herrn Schwarz organisierter Wettbewerb vor den Weihnachtsferien. Es waren die Jahrgangsstufen acht bis zwölf herzlich eingeladen und wurde via MS Teams online durchgeführt. Weiterlesen